Anonim

Es gibt unzählige Tipps, wie Sie Ihren Kleiderschrank organisieren können, aber wie sieht es aus, wenn Sie dabei Stil hinzufügen? Diese fünf Ideen helfen Ihnen, Ihren Kleiderschrank in Gang zu bringen und bringen Farbe und Spaß in Ihren Tag.

Von Laura Putnam

Bin es!

Es gibt nichts Besseres als die Macht des mächtigen Abfalleimers, wenn Sie Ihren Kleiderschrank organisieren. Bunt bedeckte Stoffbehälter organisieren alle Ihre kleinen Gegenstände, einschließlich Unterwäsche, Socken, Taschen und Geldbörsen. Fügen Sie Beschriftungen zu den Bin-Fronten hinzu, um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche welche ist. Wenn Sie bereits Behälter haben, die aber langweilig sind, heben Sie sie auf, indem Sie den Stoff darauf entpacken. Um den Rest dieses Wandlungsprojekts zu sehen, besuchen Sie Ask Anna Moseley.

Speichern Sie Ihre Schmuckfront und -mitte

Sie haben eine schöne Schmucksammlung. Warum versteckt es in einer Kiste? Dieser DIY-Schmuckorganisator von Finding Home Farms verleiht Ihrem Kleiderschrank Farbe und Interesse und sorgt für Ordnung. Der Vorteil ist, dass die Entscheidung, was Sie anziehen, noch einfacher ist, da Sie alles zur Hand haben. Dieser spezielle Organisator verwendet einen Vintage-Rahmen, aber ähnliche Versionen können in einem Stil erstellt werden, der zu Ihrem eigenen passt.

Zubehör auf das Display stellen

Schals und Gürtel können dem Stauraum viel Farbe verleihen. Bewahren Sie die Zubehörteile nicht an einem sichtbaren Ort auf, um sie leicht zugänglich zu machen und visuell interessant zu sein.

Bringen Sie Ihre Kleidung in den Mittelpunkt

Richten Sie bei der Organisation von Kinderschränken die Dinge so ein, dass Kinder so unabhängig wie möglich sind, wenn sie jeden Tag ihre Kleidung ausziehen. Ein einfacher Bastelartikel, um an Wochentagen Outfit-Organisatoren von Uncommon Designs zu kreieren, bringt farbenfrohe und helle Outfits an die Spitze der Linie und sorgt für zusätzliche Ordnung. Eine anstrengende Woche wird etwas einfacher, wenn Sie nicht jeden Morgen Ihr Outfit herausfinden müssen.

Farbcode-Aufhänger

Verwenden Sie ein Farbkodierungssystem für Kleiderbügel, um Farbe und zusätzliche Ordnung zu erzielen. Lassen Sie jede Farbe für eine Jahreszeit, einen Stil oder eine Gelegenheit stehen. Malen Sie unfertige Holzaufhänger oder verwenden Sie gemustertes Klebeband, um den Look zu erhalten.

Machen Sie Ihre Kleidung zum Star

Mit bunten Behältern oder Malen der Wände können Sie Farbe in Ihren Schrank bringen. Und warum sollten Sie Ihre schöne und farbenfrohe Kleidung verstecken? Wählen Sie Regale und Schränke, die neutral und mit einfachen Linien gestaltet sind und Ihre Kleidung zum Star machen. Ordnen Sie Ihre Kleidung nach Farben oder wenn Sie sich wirklich mutig fühlen, ordnen Sie sie wie einen Regenbogen an.

Machen Sie den Hintergrund-Pop

In den letzten Jahren gab es einen Trend zur Innenausstattung von Schränken. Scheuen Sie sich nicht, den Wänden oder sogar Ihren Regalen Farbe zu verleihen. Wenn Sie sich wirklich mutig fühlen, ist das Tapezieren eines Schranks eine unterhaltsame Art und Weise, Farbe und Eleganz in einen Raum zu bringen, in dem Sie jeden Tag Zeit verbringen.

Versteckte Farbe

Lassen Sie sich in Schrankschubladen mit farbigen Schubladenteilern oder Schmuckablagen überraschen. Kontaktpapier im unteren Bereich der Schublade kann auch unter größeren Gegenständen interessant sein.

Einfache Möglichkeiten, Ihren Kleiderschrank zu organisieren

Beginnen Sie frisch mit einem zerlegten Schrank. Mit diesen intelligenten Organisationsideen ist es einfach!