Anonim

Rekrutieren Sie Elfen, um Ihre Strümpfe zu schmücken, anstatt sie zu füllen.

Materialien

  • Transparentpapier
  • 18 x 24-Zoll-Stück Zweigart mit 28 Zählern Cashel 100% Leinen: Antikweiß
  • Abfalllöslicher Markierungsstift
  • 24x26-Zoll-Stück leichte Schnittstelle
  • Stickrahmen und Montagestifte
  • Rote Stickseide
  • Sticknadel
  • 2/3 Yard aus 45 Zoll breiten weißen Baumwollstoff (Futter und Rücken)
  • 1/8 Yard rot-weißer karierter Stoff

Holen Sie sich das Strumpfmuster.

Wie man es macht

  1. Zeichnen Sie das Strumpfmuster auf Pauspapier nach; ausgeschnitten. Zeichnen Sie mithilfe des Strumpfmusters ein separates Manschettenmuster auf Pauspapier, und fügen Sie der Unterkante eine Nahtzugabe von 1/2 Zoll hinzu. Schneiden Sie das Manschettenmuster aus. Hinweis: Legen Sie das ursprüngliche Strumpfmuster zur späteren Verwendung als Futtermuster bereit.
  2. Zeichnen Sie eine separate Strumpfvorderseite (ohne Manschette) auf das Pauspapier, und fügen Sie am oberen Rand eine Nahtzugabe von 1/2 Zoll hinzu.
  3. Verfolgen Sie das gewünschte Elfenmuster für Jungen oder Mädchen wie angegeben auf dem Strumpfmuster. Schneiden Sie dieses Muster nicht aus.
  4. Zeichnen Sie das Strumpfmuster mit einem Leuchtkasten oder einer anderen Lichtquelle mit dem wasserlöslichen Markierungsstift auf das Leinen.
  5. Schneiden Sie ein 18 × 24-Zoll-Stück der Schnittstelle. Legen Sie Leinen auf die Oberfläche. schichten Sie Schichten zusammen. Sichern Sie den Stoff im Stickrahmen mit den Befestigungspunkten.
  6. Verwenden Sie drei Stränge roter Zahnseide, ketten Sie die Linien entlang der Linien, mit Ausnahme der kleinsten Details wie Augen und Mund. Verwenden Sie eine einzelne Zahnseide und kleine gerade Stiche, um diese Details zu besticken.
  7. Schneiden Sie die bestickte Strumpfvorderseite und einen Strumpf aus weißer Baumwolle aus.
  8. Schneiden Sie mit dem Manschettenmuster zwei Manschetten aus kariertem Stoff ab. Hintere Manschetten mit Schnitt. Nähen Sie mit der rechten Seite eine Manschette an die Strumpfvorderseite und eine an den Strumpfrücken. Drücken Sie die Nahtzugaben zum karierten Stoff.
  9. Schneiden Sie mit dem Futtermuster zwei Futterstoffe aus weißer Baumwolle ab; Legen Sie die Beläge beiseite.
  10. Schneiden Sie für die Aufhängeschlaufe einen 2x7-Zoll-Streifen aus kariertem Stoff. Falten Sie den Streifen mit den rechten Seiten längs zur Hälfte. Mit einer Nahtzugabe von 1/4 Zoll entlang der langen Kante nähen; biegen Sie rechts ab und drücken Sie. Drücken Sie den Streifen quer zur Hälfte, passend zu den Schnittkanten.
  11. Legen Sie ein Strumpffutter mit rechten Seiten zusammen auf die Strumpfvorderseite. Slip-Aufhängeöse zwischen Stoffen (an der Fersenseite der Manschette), passende Kanten. Nähen Sie mit 1/2-Zoll-Nahtzugaben entlang der oberen Manschettenkante. Legen Sie den Strumpf auf und drücken Sie die Nahtzugabe auf. Wiederholen Sie den Vorgang für das Zurückfüllen und das verbleibende Futterstück (ohne die Aufhängeöse).
  12. Positionieren Sie die Vorderseite / das Futter mit rechten Seiten auf der Rückseite / dem Futter. Nähen Sie um die Außenkante herum und lassen Sie zum Drehen eine 4-Zoll-Öffnung im Futter. Drehen Sie die Form nach rechts und drücken Sie. Nähen Sie die Öffnung zu. Legen Sie das Futter in den Strumpf.