Anonim

Verleihen Sie Ihrem Dekor mit Kerzenständern aus Weihnachtskarten einen Hauch von Urlaub.

Materialien

  • Zwei alte Weihnachtskarten mit großem Motiv (z. B. Ornament, Schneeflocke oder Kranz)
  • 1-1 / 2-Zoll breites Band: metallisches Silber
  • Vier Blätter Karton oder gemustertes Papier: in aufeinander abgestimmten Farben oder Drucken
  • Kerzenhalter aus Kunststoff in zwei Größen
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Stoffkleber
  • Decoupage-Medium (wie Mod Podge)
  • Selbstklebende Edelsteine: klar (optional)
  • Zwei Kerzen

Machen Sie den kleinen Kerzenhalter

1. Motiv von einer Grußkarte ausschneiden. Schneiden Sie aus Karton oder gemustertem Papier einen Streifen aus, der groß genug ist, um das Motiv aufzunehmen, und lang genug, um ihn um den Kerzenhalter plus 1/2 Zoll zu wickeln. Schneiden Sie einen etwas breiteren Streifen aus zusammenpassendem Karton oder gemustertem Papier und ein 1/2-Zoll breites Silberband in der gleichen Länge wie der erste Kartonstreifen ab.

2. Den breiteren Streifen fest um den Kerzenhalter wickeln und mit doppelseitigem Klebeband überlappen. Den schmaleren Streifen zentrieren und um den breiteren Streifen wickeln und auf dieselbe Weise befestigen. Wickeln Sie das Band um die Mitte des schmaleren Streifens und kleben Sie es fest. Motiv mit Decoupage-Medium auf die Vorderseite des Kerzenhalters kleben. Wenn gewünscht, schneiden Sie den Kerzenhalter mit Reihen klarer Edelsteine. Setzen Sie die Kerze in den Kerzenhalter.

Machen Sie den großen Kerzenhalter

Verwenden Sie zum Zuschneiden des großen Kerzenhalters die Vorderseite der verbleibenden Grußkarte. Schneiden Sie den Karton, das gemusterte Papier und das Farbband aus und setzen Sie den Kerzenhalter wie für den kleinen Kerzenhalter zusammen.