Anonim

Wenn Sie Markentaschen in Kaufhäusern gesehen haben, sich aber vom Preis abschrecken lassen, ist die richtige Tasche genau das Richtige für Sie.

Was du brauchst:

  • 3/4 Yard Creme Chenille für den Außenbereich
  • 7/8 Yard aus schwarzer Baumwollente für Futter von 1-5 / 8 Yards aus schwarzem Vinyl-Paspel
  • 6-Zoll-Stück schwarzes Ripsband
  • 1/4 Yard schwarzer Filzwolle
  • Flüssige Nahtversiegelung
  • 1-1 / 3 Yards Timtex Einlagestoff
  • 2 silberne Schnallen

Anleitung:

  1. Schneiden Sie ein 7 x 14 Zoll großes Vordertaschenstück aus cremefarbenem Chenille und ein 7 x 13 Zoll großes Vordertaschenfutter aus schwarzer Baumwollente. Schneiden Sie zwei 13-Zoll-quadratische Vorder- und Rückenteile sowie zwei 6 x 13-Zoll-Seitenteile aus cremefarbenem Chenille aus. Schneiden Sie große Tragetaschen nach dem Muster in den Allgemeinen Anweisungen ab.
  2. Messen und markieren Sie die Mitte des 7 x 14 Zoll großen Chenille-Vordertaschenstücks. Schneiden Sie die Hälfte zu zwei Taschenfeldern. Legen Sie ein 7 Zoll langes Stück schwarzer Vinylpaspel zwischen die beiden Paneele und nähen Sie es mit einem Reißverschlussfuß. Befestigen Sie ein 13 Zoll langes Stück schwarzer Vinylpaspel an der Oberkante der Taschenverkleidung. Nähen Sie das Innenfutter an die Taschenoberseite und befestigen Sie die Tasche entlang der Seiten und des Bodens an der Taschenfront. Die Taschenmitte von Hand an die Taschenvorderseite nähen.
  3. Maschinell einen Namen auf ein schwarzes Ripsband sticken. Passen Sie die Größe der Beschriftung so an, dass sie auf eine kurze Länge des Farbbands passt (das dargestellte Farbband ist 2-1 / 2 Zoll lang). Falten Sie die rohen Kanten des Farbbands unter und nähen Sie das Farbband bis zur Mitte der Taschenvorderseite 2, 5 cm unterhalb der Oberkante.
  4. Schneiden Sie zwei 2 x 26-Zoll-Stücke aus schwarzer Filzwolle für Griffe. Falten Sie sich längs mit den falschen Seiten zur Hälfte und treffen Sie die Kanten in der Mitte. Drücken Sie. Fixieren oder kleben. Schneiden Sie an jedem Ende eine V-Form aus. Nahtversiegelung auf jedes Schnittende auftragen. Auf allen Seiten jedes Gürtels ist eine Kehlnaht. Befestigen Sie eine silberne Schnalle an den Enden des vorderen Riemens, etwa 1 bis 2 cm von den Enden entfernt.
  5. Nähen Sie an jede Vorderkante eine Seitenverkleidung, und nähen Sie die Rückwand an die Kanten der Seitenverkleidung.
  6. Beginnen Sie am oberen Rand einer der Seitenteile und befestigen Sie die Paspel an der Oberkante des Beutels. Verwenden Sie einen Reißverschlussfuß, um die Paspel an der Oberseite des Beutels zu nähen. Sie beginnen 1/2 Zoll von einem Ende entfernt und enden 3 Zoll vom anderen Ende entfernt. Öffnen Sie die Abdeckung der Rohrleitung und stoßen Sie die Rohrleitungen aneinander an. Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und nähen Sie die Paspelenden zusammen.
  7. Befestigen Sie beide Griffe an der Vorderseite des Beutels, und halten Sie sie in einem Abstand von ca. 5 cm von der Oberkante des Beutels. Die Griffe an der Tasche festnähen.
  8. Vervollständigen Sie die Tasche, indem Sie die Schritte 4 bis 8 des Zusammenstellens der grundlegenden Tragetasche in den allgemeinen Anweisungen ausführen.