Anonim

Verwenden Sie das grundlegendste Scrapbooking-Zubehör, um perfekte Layouts zu erstellen.

Muster hinzufügen

Design von Jamie Waters

Digitale Elemente und Stempel erleichtern das Hinzufügen von benutzerdefinierten Mustern zu festem Karton. Drucken Sie Dingbats oder digitale Elemente auf Karton, um Muster zu erstellen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Tinten- und Kartonfarben, um das Aussehen zu verbessern.

QUELLEN: Karton: Bazzill Basics Paper (grün, orange, pink), Prism-Papiere (Marine), Wausau-Papier (Türkis). Aufkleber: Heidi Grace Designs. Reiben, Button: Jenni Bowlin Studio. Gummiakzent, digitale Elemente: KI Memories. Briefmarken: Hero Arts. Tinte: VersaMark von Tsukineko.

Akzente aus Papierstücken

Design von Kelli Crowe

Verwenden Sie das Spektrum der verfügbaren Kartonfarben, um kostengünstige Verzierungen auszuschneiden. Definieren Sie die individuellen Formen Ihrer Papierstücke mit einem feinen Stift oder einem Stempelkissen. Fügen Sie kleine klebrige Perlen für Augen und Räder hinzu. Organisieren Sie eine vielseitige Mischung aus Papiersticheln in einem Rasterdesign. Betonen Sie Ihre Fotos, indem Sie sie mehr als einen Block im Raster füllen.

QUELLEN: Cardstock: DMD (dunkelblau, violett, lindgrün), Making Memories (hellblau, hellgrün), Prismenpapier (orange, dunkelgrün, grün schimmernd, gelb), Bazzill Basics Paper (alle anderen). Aufkleber: Doodlebug Design (Buchstaben), Fiskars (schwarze Punkte). Tinte: StazOn von Tsukineko. Pen: Amerikanisches Kunsthandwerk. Klebstoff: All Night Media.

Einen Hintergrund von Hand schneiden

Design von Erica Hernandez

Erstellen Sie Ihr eigenes Papier mit einfachen geometrischen Formen. Drucken Sie einen Titel und digitale Elemente auf weißen Karton, damit sie in den handgeschnittenen Öffnungen erscheinen. Wählen Sie Formen, die ein Thema spielen, und fügen Sie Verzierungen wie den Hummelaufkleber und den "Flugpfad" ein.

QUELLEN: Cardstock: American Crafts (gelb, lila), Bazzill Basics Paper (weiß). Schrift: GeoSans Light. Aufkleber: BasicGrey. Punch: We R Memory Keepers. Software: Adobe Photoshop Elements 5.0. Digitale Elemente: Falling For You Kit von Paislee Press.

Textur erstellen

Design von Becky Novacek

Runden Sie Ihren Karton auf, indem Sie die Streifen zerknittern und sie anschließend für einen zerknitterten Rand glätten. Wählen Sie Karton, der noch keine Textur hat, um sicherzustellen, dass die Falten sichtbar sind. Zerreißen Sie die Streifen oder schneiden Sie sie mit einer dekorativen Randschere ab, um hüpfende Rüschen zu schaffen, oder reiben Sie die Kanten mit einem belastenden Werkzeug auf, um einen legeren Look zu erzielen.

QUELLEN: Cardstock: WorldWin Papers. Spanplattenakzente: American Crafts. Edelsteine: Melissa Frances. Locher, Zierkantenschere: Fiskars.

Dimension hinzufügen

Design von Melissa Deakin

Schicken Sie den Karton auf neue Höhen, indem Sie Ton-in-Ton-Teile mit Haftschaum verbinden. Um diesen Look zu erhalten, drucken Sie die Zahlen auf Karton, drucken Sie sie von Hand und drehen Sie sie um. Bringen Sie gestanzte Kartonformen mit Glitzerkleber mit subtiler Textur und Glanz wie bei den Schmetterlingen in diesem Layout.

QUELLEN: Karton: Wausau Paper (türkis), Bazzill Basics Paper (alle anderen). Schriften: Futura (Journaling, Datum), Clarendon (Zahlen). Farbe: Ranger Industries. Faustschläge: Fiskars (Kreise), Martha Stewart Crafts (Schmetterlinge). Stanzwerkzeug, Prägeordner: Cuttlebug von Provo Craft. Klebstoff: All Night Media. Software: Adobe Photoshop 7.0.

Erstellen Sie Fensterklappen

Design von Erin Roe

Für Erin war es wichtig, die Geburt ihres Sohnes einzureichen, aber sie wollte ein paar Bilder für sich behalten. Mit den Klappen zum Anheben konnte sie diese Schüsse verbergen.

Tipps:

$config[ads_text5] not found

Grid es aus Es ist einfach, Fensterklappen zu positionieren, wenn Sie sich an ein einfaches Raster halten. Beachten Sie die Größenanpassung, um Fotos und Journal darunter zu platzieren.

Greifen Sie einfach zu. Jedes Fenster in Erins Layout hat eine Verzierung, die den Rand überlappt, sodass es leicht zu öffnen ist.

QUELLEN: Karton: Bazzill Basics Paper. Gemustertes Papier: Scenic Route Paper Co. Schriftart: Rockwell aus dem Internet. Acrylbuchstaben: Herbstlaub. Rub-ons: Scenic Route Paper Co. (Schwarz), KI Memories (Blau), Stanzungen mit Ansicht (Rot). Herz aus Spanplatten, Klammern: Erinnerungen machen.

Fotos ausdrucken

Design von Lee Ann Russell

Erhalten Sie ein strukturiertes Aussehen, indem Sie Ihr Foto direkt auf Karton drucken. Lee Anne konvertierte ihr Foto in Schwarzweiß, um den Effekt zu verstärken.

Tipps:

Aufhellen Wenn Sie ein Foto drucken, wird das Bild umso weniger matschig, je heller die Farbe des Kartenstocks ist.

Überprüfen Sie Ihre Hardware. Passen Sie für einen eindeutigen Druck die Druckereinstellungen an. Ein Foto, das auf Karton gedruckt wird, soll nicht perfekt sein, eine Einstellung mit höherer Qualität wird jedoch zur Klarheit beitragen.

QUELLEN: Karton: Bazzill Basics Paper (gelb), KI Memories (blau, grün). Gemustertes Papier: KI Memories. Schrift: Jahrhundert Gotik. Aufkleber, Brads: Erinnerungen machen. Stanzwerkzeug, stirbt: QuicKutz. Schlag: EK Erfolg.

$config[ads_text6] not found

Stempel mit Bleichmittel

Design von Jen Lessinger

Grafische Stempel und Bleichmittel aus Ihrer Waschküche können Ihnen dabei helfen, ein eigenes Muster zu erstellen.

Tipps:

Halten Sie es bedeckt. Schützen Sie Ihre Umgebung mit vielen Handtüchern oder Zeitungspapier und verwenden Sie eine Ersatzschüssel, um das Bleichmittel zu halten.

Herumspielen. Unterschiedliche Farben von Karton werden unterschiedlich bleichen. Versuchen Sie zuerst einen Scrap, um eine Vorschau des Looks anzuzeigen.

QUELLEN: Karton: Bazzill Basics Paper (grün, orange), DMD, Inc. (weiß). Schriftart: American Typewriter aus dem Internet. Aufkleber, Brad: American Crafts. Spanplattenakzente: Heidi Swapp. Stempel: Fontwerks (Starburst). Schaumstoffmarke: Plaid (Kreise). Acrylfarbe: Erinnerungen schaffen.

Weben Sie es

Design von Tracy Kyle

Leihen Sie sich eine Technik aus Ihrer Grundschulzeit: Gewebter Karton erhöht die Dimension, ohne Masse zu erzeugen.

Tipps:

Streifen eingeben. Tracy legte ihr Tagebuch auf einen breiten grünen Streifen. Sie plante, wo sich die Weberei überschneiden würde, damit ihre Worte nicht abgeschnitten würden.

Verschönern, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Fügen Sie an der Stelle, an der sich zwei Streifen kreuzen, ein Dimensionselement hinzu, z. B. eine Schaltfläche.

QUELLEN: Cardstock: Stanzformen mit Aussicht. Schrift: Times New Roman. Schaltflächen: Herbstlaub. Spanplattenakzente: Gepresste Blütenblätter. Cat Brad: Um den Block.

Trockengeprägte Textur hinzufügen

Design von Lee Ann Russell

Fügen Sie dem Prägestempel oder den gefundenen Objekten Textur und Interesse hinzu.

Tipps:

Textur kaufen. Lee Anne verwendete zwei unterschiedlich strukturierte Vorlagen, um ihre Kreise zu prägen. Die leichten Teile sind kostengünstig und leicht zu lagern.

Gehen Sie groß oder klein. Sie können schnell Interesse an einem gesamten Hintergrund oder nur an Stücken hinzufügen. Wie wenig oder wie viel Sie prägen, liegt bei Ihnen.

QUELLEN: Cardstock: Stanzformen mit Aussicht. Gemustertes Papier: KI Memories. Schriftart: Tahoma aus dem Internet. Stanzungen: KI Memories. Stanzwerkzeug, Matrizen, Prägeschablonen: QuicKutz. Schläge: EK Erfolg.

Sand zum Hervorheben von Highlights

Design von Tracy Kyle

Karton mit nur einer oberflächlichen Farbschicht kann geschliffen werden, um den weißen Kern für ein weicheres Aussehen zu zeigen.

Tipps:

Bring alles zusammen. Tracy schleifte die Kanten ihrer gewellten Streifen sowie den Fisch und half dabei, die Elemente einzubinden.

Improvisieren. Wenn Sie kein Schleifpapier haben, führt eine Nagelfeile zu den gleichen Ergebnissen.

QUELLEN: Cardstock: Stanzformen mit Aussicht. Schrift: Jahrhundert Gotik. Schaltflächen: Doodlebug Design.

Falten Sie sich für den Effekt

Design von Jen Lessinger

Ein gefalteter Hintergrund bietet visuelles Interesse zu geringen Kosten. Experimentieren Sie mit Falttechniken, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Tipps:

Zuerst drucken. Jen tippte ihren Titel, bevor sie den weißen Karton faltete, um Tintenflecken oder Druckstaus beim Drucken zu vermeiden.

Bekommen Sie verzweifelte Effekte. Wenn Sie Karton für einen Hintergrund falten, können Sie das Design hervorheben, indem Sie die Falten leicht schleifen.

QUELLEN: Karton: DMD, Inc. (blau, weiß), Bazzill Basics Paper (grün). Schriften: Papierkorb ("over", "journaling") aus dem Internet, "Century Gothic" ("&"). Stempel: Magnetische Poesie. Spanplattenbuchstaben: Heidi Swapp. Acrylfarbe: Erinnerungen schaffen. Acryl Akzent: KI Erinnerungen.

Ein Design von Hand schneiden

Design von Erin Roe

Inspiriert durch das Aussehen der Stoffschlinge in ihrem Foto schnitt Erin mit einem Bastelmesser einen Retro-Hintergrund.

Tipps

Zweimal messen, einmal schneiden. Erin skizzierte zuerst das Design ihrer Seite, verwendete eine Schüssel als Vorlage für die Basis ihrer grünen Strahlen und zeichnete dann den Titel, um in eine Welle zu passen. Ein Friedenszeichen und verschiedene kurvige Formen helfen beim Ausfüllen der Seite.

Schau dir die ClipArt an. Sind Sie nicht zuversichtlich mit Ihren Zeichnungsfähigkeiten? Versuchen Sie, Formen aus Ihrem Computerprogramm oder aus dem Internet auszudrucken. Erin fand ihr Friedenssymbol online.

QUELLEN: Cardstock: Stanzformen mit Aussicht. Font: Plateauschuhe von zwei Erbsen in einem Eimer.

Nass, Form und Stich

Design von Jen Lessinger

Feuchter Karton lässt sich leicht in ein Design umwandeln. Mit dieser Technik erstellte Jen eine genähte Spule für ihre vakuumliebende Seite.

Tipps:

Denken Sie dünn. Je dünner Ihre Streifen sind, desto einfacher ist es, eine Form zu bilden. Jen hielt sie 1/2 Zoll breit.

Lockern. Diese Technik soll handgefertigt aussehen; Es ist okay, dass es ein bisschen primitiv ist.

QUELLEN: Karton: Bazzill Basics Paper (grün, gelb), DMD, Inc. (weiß, schwarz). Font: Df667 Chlor aus dem Internet. Rub-ons: Herbstlaub. Conchos: Scrapworks.