Anonim

Haben Sie eine alte Kommode, die ein wenig langweilig aussieht? Aufpeppen ist einfach! Oft reicht ein wenig Farbe aus, aber wenn Sie es auf die nächste Stufe bringen wollen, probieren Sie eine dieser Größenänderungen aus.

Glanz und Linie

Eine doppelte Portion Stil - in Form von glänzender Farbe und einer klaren weißen Kontur - hebt diese Kommode von dowdy auf chic. Um den Look neu zu gestalten, bereiten Sie Ihre Kommode durch Schleifen, Reinigen und Grundieren vor. Beschichten Sie es mit Semigloss-Emailfarbe. (Wir haben Valspar's Enchanted Forest verwendet.) Verwenden Sie für die freihändige Kontur einen kleinen Pinsel, der in weiße, halbglänzende Emailfarbe getaucht ist, oder versuchen Sie einen weißen Farbstift. Wenn Sie es nicht freihändig machen möchten, können Sie einem Lineal folgen oder Malerband auftragen. Wählen Sie dekorative Bereiche aus, um die Kurven der Kommode anzuzeigen.

Wiederverwendete Funktion

Mit großen Schubladen für Bettwäsche und zusätzliche Gläser sowie einer flachen Oberseite ist eine Kommode ideal, um ein Barwagen zu werden. Ein Blogger verwandelte eine grundlegende IKEA-Kommode in ein Wow-würdiges Statement. Beginnen Sie mit dem Lackieren der Schubladen und des Körpers der Kommode - sie verwendete Benjamin Moore Wickham Gray. Setzen Sie dann dekorative Akzente wie einen goldfarbig lackierten Handtuchhalter, schicke Auflagen und mutige Hardware ein. Laden Sie sich hier das vollständige Tutorial herunter und lernen Sie auf der nächsten Folie den Blogger hinter dem Design kennen.

Schau Video

Sehen Sie, was Jen vom Blog City Farmhouse und BHG Makeover Madness-Finalist für ihr Projekt in der Meisterschaftsrunde des Turniers tat.

Treffen Sie den Blogger

Sehen Sie sich die Details dieser erstaunlichen Kommode an und lernen Sie die Blogger hinter dem Design kennen. Sie war eine von vier Finalisten in BHGs Wettbewerb Makeover Madness.

Kommode Trifecta

Dreiseitige Motive (auch als Dreiecke bezeichnet) und drei aufeinander abgestimmte Farben sorgen für einen Dresser-Makeover-Lauf. Um das Aussehen zu erhalten, entfernen Sie die Schubladen, grundieren Sie sie und bemalen Sie sie mit einer Grundfarbe (wir haben Weiß verwendet). Blockieren Sie ein geometrisches Muster mit Lineal, Bleistift und Malerband. Spielen Sie mit Dreiecksformen - wechseln Sie die Richtung oder drehen Sie das Muster in der nächsten Schublade um. Drei zufällig aufgetragene Korallenfarbtöne erhöhen die Dynamik des Designs.

Ganze abzurunden

Möchten Sie Ihr Kommode-Makeover-Spiel auf die nächste Stufe bringen? Tragen Sie eine Imitat-Granitplatte auf. Beginnen Sie mit dem Reinigen und Schleifen der Kommode. Tragen Sie dann grau-beige Farbe auf den Körper auf. Malen Sie die Beine der Kommode in einem Farbton ein paar dunkler. Installieren Sie nach dem Trocknen moderne Schubladenauszüge. Für die Faux-Granit-Platte benötigen Sie ein Kit - wir haben Rust-Oleums Countertop-Transformationen in Holzkohle verwendet. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Kit, um Ihre von Granit inspirierte Oberfläche zu erstellen.

Kunstvolle Kommode

Kunst ist nicht nur für Wände, sondern auch für Ihre Kommode. Mit ein paar einfachen Vorräten und einem großen Poster können Sie eine einfache Kommode mit einem hübschen Muster abdecken, das begeistert. Beginnen Sie, indem Sie den Abrichter vorbereiten und die Schubladen entfernen. Kleben Sie die Bilder mit Sprühkleber auf den Rahmen der Kommode, und schneiden Sie die Kanten nach dem Trocknen des Papiers entlang. Wiederholen Sie den Vorgang auf den Schubladen, sprühen Sie mit Klebstoff, bringen Sie Kunst an und schneiden Sie die Kanten ab. Zum Schluss bringen Sie neue Knöpfe an der Kommode an.

Nicke zur Natur

Schneiden Sie Bastelschaum in verschiedene Blattformaten, um eine botanisch inspirierte Kommode herzustellen. Tauchen Sie die Blätter leicht und einzeln in weiße Latexfarbe ein, tupfen Sie sie auf Karton und stempeln Sie sie in sich schlängelnde Muster auf die Kommode, die Kommode und die Wand. (TIPP: Verwenden Sie die Spitze eines kleinen Pinselgriffs, um Venenlinien in den Blättern zu zeichnen, wenn die Farbe noch feucht ist.) Verwenden Sie einen dünnen Pinsel, um die Stiele zu bemalen. Lassen Sie die Farbe mindestens 24 Stunden trocknen.

$config[ads_text5] not found

Gemischt und abgestimmt

Warum nur bei einem Ziel bleiben, wenn mehrere so toll aussehen können? Mehrere Flecken erzeugen einen einzigartigen Look in dieser Aufbereitungssanierung. Beginnen Sie mit einer einfachen, unfertigen Kommode. Tragen Sie dann Flecken in verschiedenen Farbnuancen auf jede Schublade auf. Um beste Ergebnisse zu erzielen, entscheiden Sie sich für Flecken auf Ölbasis. Durch die langen Trocknungszeiten können Sie große Teile ohne überlappende Trockenflecken färben. Eine bemalte Tafel an der Oberseite der Kommode bringt das Stück zusammen und sorgt für eine flache, gleichmäßige Oberfläche.

Schablonierte Empfindung

Wenn Sie eine Holzkommode nicht vollständig bemalen möchten, sie aber dennoch ein wenig aufmischen möchten, sollten Sie das Schablonieren in Betracht ziehen. Bereiten Sie die Kommode vor, indem Sie die Knöpfe entfernen und die Kommode reinigen. Besprühen Sie die Schablonen mit Schablonenkleber und richten Sie sie auf dem Abrichter aus, indem Sie die Schablonen abschneiden oder nicht gewünschte Abschnitte abkleben. Wir haben drei Farbtöne in Emaille-Semigloss-Farbe gewählt. Mit einem Tupferpinsel in die Farbe eintauchen und den Überschuss abtupfen, dann leichte Farbschichten mit einer stoßenden Bewegung auftragen. Nach dem Trocknen umreißen Sie Bilder in der hellsten Farbe mit einem Künstlerpinsel oder einem Malstift. Mit klarem Polyurethan abschließen.

$config[ads_text6] not found

Knorrige Kiefer nicht mehr

Würden Sie glauben, dass diese schicke blaue Kommode eine knotige Kiefer war? Ein frischer Anstrich macht aus einem Trödelgeschäft ein schönes, raffiniertes Stück. Malen Sie die Kommode in satten Farben und tragen Sie eine Glasur auf die Ecken auf, um einen leicht verzweifelten Look zu erzielen. Messing-Hardware rundet das Makeover ab. Der beste Teil? Dieses Update dauert nur einen Tag.

Zwei für eins

Markieren Sie eine kurvige Silhouette, indem Sie den Rahmen einer Kommode einfarbig und die Schubladenfronten kontrastierend bemalen. Hier schmiegt sich ein glänzendes Blau an die Kurven der Kommode, und die Schubladen erscheinen in Semiglossweiß. Passen Sie die neue Hardware an die Rahmenfarbe an und Ihre Überarbeitung ist abgeschlossen.

Serving Style

Verwandeln Sie eine alte Kommode als Buffet mit Farbe und hübschem Papier. Entfernen Sie die oberen Schubladen und decken Sie die Cubbies mit Sperrholz ab. Malen Sie das gesamte Stück, bedecken Sie die restlichen Schubladenfronten mit Papier und befestigen Sie sie mit Tapetenkleister. Und bevor Sie die entfernten Schubladen an den Bordstein stellen, sollten Sie folgendes Bonusprojekt in Betracht ziehen: Legen Sie das Innere einer Schublade mit Papier (aufgeklebt mit Tapetenkleister) an und hängen Sie es für ein süßes Regal auf.