Anonim

Mit diesen lustigen Makeover-Ideen können Sie einem Ho-Hum-Deck neues Leben verleihen.

Vorher: Made in the Shade

Theoretisch war dieses erhöhte Deck eine große Erleichterung - in Wirklichkeit hatte der 14 x 17 Fuß große Raum jedoch wenig Verwendung. Ausgestattet mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch, konnte es keine vierköpfige Familie aufnehmen, geschweige denn Freunde und Familie für ein Treffen nach dem Abendessen. Und ohne Bäume in der Nähe, um Schatten zu bieten, war das Deck einfach zu heiß.

Nachher: ​​Made in the Shade

Durch ein einziehbares Überdachungssystem, das an der vorhandenen Pergola angebracht ist, fühlt sich das Deck eher wie ein Außenraum an und entlastet die heiße Sommersonne. Ein neues Mehrzweck-Layout, zu dem ein Esstisch in bescheidener Größe, ein eigener Küchenbereich und eine eingebaute Bank gehören, maximiert den Raum zum Essen und Faulenzen.

Vorher: Raum beanspruchen

Ein unansehnlicher oberirdischer Pool hat im Hinterhof dieses Reihenhauses wertvolle Grundrisse gemacht und wenig Raum für Grünzeug gelassen. Das schmale Deck war zu retten, aber der Rest musste gehen.

Nach: Raum zurückfordern

Überall im Hof ​​bilden weiche Landschaftsbilder aus üppigem Grün - die zingy hellen Töne des Bodendecks, gepaart mit den üppigen Grüns großer Pflanzen - Raum für Blüten von tiefpurpurnem und weichem Flieder. Eine Blaustein-Hartlandschaft zieht sich durch den Hof: Eine Platte deckt eine Ziegelsteinwand am Rand des Decks ab, und große Teile erstrecken sich über den gesamten Raum.

Schau Video

Egal, ob Sie ein neues Deck oder ein Deck-Makeover planen, Folgendes sollten Sie wissen, um die besten Deckmaterialien für Ihr Zuhause, Ihr Budget und Ihren Lebensstil auszuwählen.

Wie wählt man Deckmaterialien?

Bereit für ein Deck-Makeover? Lernen Sie mit diesen Expertentipps, wie Sie die besten Materialien auswählen.

Vorher: Farbkoordinate

Erstellen Sie ein Farbdesign, um Ihrem Deck ein neues Aussehen zu verleihen, ohne viel Geld auszugeben. Hier koordinieren sich limonengrüne Stuhlkissen mit einem im Freien freundlichen Teppich und Chartreuse-Pflanzen.

Nachher: ​​Farbkoordinate

Erstellen Sie ein Farbdesign, um Ihrem Deck ein neues Aussehen zu verleihen, ohne viel Geld auszugeben. Hier koordinieren sich limonengrüne Stuhlkissen mit einem im Freien freundlichen Teppich und Chartreuse-Pflanzen.

Vorher: Erstellen Sie modernen Stil

Das Deck dieses gewöhnlichen Bauers schuf nutzbaren Raum, aber keinen Stil. Die Hausbesitzer fügten eine umlaufende Umfangskurve und Metallakzente hinzu, um einen Hinterhofhafen zu schaffen.

Nachher: ​​Erstelle einen modernen Stil

Das Deck dieses gewöhnlichen Bauers schuf nutzbaren Raum, aber keinen Stil. Die Hausbesitzer fügten eine umlaufende Umfangskurve und Metallakzente hinzu, um einen Hinterhofhafen zu schaffen.

Vorher: Fügen Sie einfach Blumen hinzu

Dieses Deck brauchte etwas mehr Leben. Eine Reihe von Containergärten, darunter Ziergräser, Blumen und Sträucher, fügten helle Farbtupfer hinzu. Einige neue Möbel und ein Paar Außenteppiche gaben dem Deck zusätzlichen Komfort.

Nach: einfach Blumen hinzufügen

Dieses Deck brauchte etwas mehr Leben. Eine Reihe von Containergärten, darunter Ziergräser, Blumen und Sträucher, fügten helle Farbtupfer hinzu. Einige neue Möbel und ein Paar Außenteppiche gaben dem Deck zusätzlichen Komfort.

Vorher: Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub

Jeder alte Zaun kann Ihnen Privatsphäre geben. Verkleiden Sie es mit einem Überzug aus Gitter und einer Handvoll Pflanzen (wie diese dramatischen Rot-Blatt-Rizinusbohnen), und Sie haben einen fast sofortigen Rückzug. Es ist der perfekte Ort, um die Morgenzeitung zu lesen, ein schnelles Mittagessen zu genießen oder Freunde bei Cocktails zu unterhalten.

Nachher: ​​Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub

Jeder alte Zaun kann Ihnen Privatsphäre geben. Verkleiden Sie es mit einem Überzug aus Gitter und einer Handvoll Pflanzen (wie diese dramatischen Rot-Blatt-Rizinusbohnen), und Sie haben einen fast sofortigen Rückzug. Es ist der perfekte Ort, um die Morgenzeitung zu lesen, ein schnelles Mittagessen zu genießen oder Freunde bei Cocktails zu unterhalten.

Vorher: Planen Sie für den Datenschutz

In den Vororten herrscht nicht immer viel Privatsphäre, vor allem in neuen Stadtteilen, wo die Bäume noch jung sind. Nur weil Sie keine hohen Bäume oder einen hohen Zaun haben, heißt das nicht, dass Sie Ihr Deck nicht zu einem privaten Rückzugsort machen können. Ein vorgefertigter Baldachin aus einem Baumarkt und ein Bambusschirm halten neugierige Blicke fern und schützen vor der Sonne. Sheer Outdoor-freundlicher Stoff macht den Look weicher.

Nachher: ​​Planen Sie für den Datenschutz

In den Vororten herrscht nicht immer viel Privatsphäre, vor allem in neuen Stadtteilen, wo die Bäume noch jung sind. Nur weil Sie keine hohen Bäume oder einen hohen Zaun haben, heißt das nicht, dass Sie Ihr Deck nicht zu einem privaten Rückzugsort machen können. Ein vorgefertigter Baldachin aus einem Baumarkt und ein Bambusschirm halten neugierige Blicke fern und schützen vor der Sonne. Sheer Outdoor-freundlicher Stoff macht den Look weicher.

Vorher: Mit Pflanzen dekorieren

Ein Deck-Remake muss nichts mit dem Deck selbst zu tun haben. Hier verwandelt sich ein traditionelles Deck mit einem japanischen Baumflieder (der im Frühsommer für süßes Parfüm sorgen wird) und einer Sammlung schattenliebender Hostas und Astilbes zu etwas Besonderem. Um die Bepflanzung pflegeleicht zu halten, fügen Sie dem Boden nach dem Pflanzen Mulch hinzu und verwenden Sie eine Kante, um den Rasen draußen zu halten.

Nachher: ​​Mit Pflanzen dekorieren

Ein Deck-Remake muss nichts mit dem Deck selbst zu tun haben. Hier verwandelt sich ein traditionelles Deck mit einem japanischen Baumflieder (der im Frühsommer für süßes Parfüm sorgen wird) und einer Sammlung schattenliebender Hostas und Astilbes zu etwas Besonderem. Um die Bepflanzung pflegeleicht zu halten, fügen Sie dem Boden nach dem Pflanzen Mulch hinzu und verwenden Sie eine Kante, um den Rasen draußen zu halten.

Vorher: Gönnen Sie sich etwas zu sehen

Hier ist ein weiteres Beispiel, wie üppige Anpflanzungen den Unterschied machen können. Zebragrass bietet eine kräftige Textur hinter dem Deck, während Stauden Farbe und Duft auf die Vorderseite bringen. Egal in welche Richtung Sie von Deck blicken, Sie haben eine großartige Aussicht.

Nachher: ​​Gib dir etwas zu sehen

Hier ist ein weiteres Beispiel, wie üppige Anpflanzungen den Unterschied machen können. Zebragrass bietet eine kräftige Textur hinter dem Deck, während Stauden Farbe und Duft auf die Vorderseite bringen. Egal in welche Richtung Sie von Deck blicken, Sie haben eine großartige Aussicht.

Vorher: Erweitern Sie Ihr Wohnzimmer

Ein Deck kann ein idealer Ort für Mahlzeiten im Freien sein - oder ein Platz, um einen Sonnenaufgang, ein großartiges Buch oder ein angenehmes Gespräch zu genießen. Anstatt Ihr Deck nachzubessern, sollten Sie auch zusammensteckbare Holzfliesen verwenden. Wählen Sie aus einer ständig wachsenden Anzahl von Produkten für den Außenbereich, wie zum Beispiel Stuhl und Kuschelsitz, Kopfkissen und Tisch aus Kunststoff und Glas, um ein so bequemes Deck wie Ihr Wohnzimmer zu gestalten.

Nachher: ​​Erweitern Sie Ihr Wohnzimmer

Ein Deck kann ein idealer Ort für Mahlzeiten im Freien sein - oder ein Platz, um einen Sonnenaufgang, ein großartiges Buch oder ein angenehmes Gespräch zu genießen. Anstatt Ihr Deck nachzubessern, sollten Sie auch zusammensteckbare Holzfliesen verwenden. Wählen Sie aus einer ständig wachsenden Anzahl von Produkten für den Außenbereich, wie zum Beispiel Stuhl und Kuschelsitz, Kopfkissen und Tisch aus Kunststoff und Glas, um ein so bequemes Deck wie Ihr Wohnzimmer zu gestalten.

Vorher: Wählen Sie ein Farbdesign aus

Dieser alte Balkon war perfekt zu bedienen, aber es macht keinen Spaß, hier herumzuhängen. Nach einem Anstrich von frischer Farbe (beachten Sie, wie die hellere Farbe dazu beiträgt, dass sie sich größer anfühlt) und einer Reihe neuer Geländer (für mehr Privatsphäre), war sie bereit für den Zugriff mit Pflanzen und Möbeln. Die knackig weißen Möbel verleihen ihm ein zeitgenössisches Gefühl, während ein Farbtupfer aus kobaltblauen Behältern, Kerzen und Flaschen für mehr Interesse sorgt.

Zwei als Terrassenbäume gewachsene Hortensien vervollständigen den Look und verleihen ihm mehr Privatsphäre.

Nach: Wählen Sie ein Farbdesign aus

Dieser alte Balkon war perfekt zu bedienen, aber es macht keinen Spaß, hier herumzuhängen. Nach einem Anstrich von frischer Farbe (beachten Sie, wie die hellere Farbe dazu beiträgt, dass sie sich größer anfühlt) und einer Reihe neuer Geländer (für mehr Privatsphäre), war sie bereit für den Zugriff mit Pflanzen und Möbeln. Die knackig weißen Möbel verleihen ihm ein zeitgenössisches Gefühl, während ein Farbtupfer aus kobaltblauen Behältern, Kerzen und Flaschen für mehr Interesse sorgt. Zwei als Terrassenbäume gewachsene Hortensien vervollständigen den Look und verleihen ihm zusätzliche Privatsphäre.

Vorher: Mit Farbe spielen

Dieses alte Deck bettelte um etwas Hilfe. Ein neuer Anstrich auf dem Gitter hinter dem Gitter gab ihm Leben und das Spachteln wurde als passende Spindeln verwendet. Anstatt das Deck nachzubearbeiten, wurde es gereinigt und ein klassisches, teppichähnliches Design mit Außenfarbe hinzugefügt. Eine Reihe von Containergärten hilft, die Szene weicher zu machen.

Nachher: ​​Mit Farbe spielen

Dieses alte Deck bettelte um etwas Hilfe. Ein neuer Anstrich auf dem Gitter hinter dem Gitter gab ihm Leben und das Spachteln wurde als passende Spindeln verwendet. Anstatt das Deck nachzubearbeiten, wurde es gereinigt und ein klassisches, teppichähnliches Design mit Außenfarbe hinzugefügt. Eine Reihe von Containergärten hilft, die Szene weicher zu machen.

Vorher: Urlaub machen

Gönnen Sie sich und Ihren Zimmerpflanzen für den Sommer einen Urlaubsort auf einem schattigen Deck. Die meisten Zimmerpflanzen gedeihen im Freien im Schatten, wenn sie bei heißem Wetter gut bewässert werden. Wenn es zu Herbstfrost kommt, packen Sie sie einfach wieder zusammen und bewegen Sie sie hinein. Tipp: Um einen Schock bei den Pflanzen zu vermeiden, sollten Sie sie für die Innenanwendung anpas- sen, indem Sie ihnen ein paar halbe Tage in Innenräumen verbringen, bevor Sie in Vollzeit hineingehen.

Nachher: ​​Urlaub machen

Gönnen Sie sich und Ihren Zimmerpflanzen für den Sommer einen Urlaubsort auf einem schattigen Deck. Die meisten Zimmerpflanzen gedeihen im Freien im Schatten, wenn sie bei heißem Wetter gut bewässert werden. Wenn es zu Herbstfrost kommt, packen Sie sie einfach wieder zusammen und bewegen Sie sie hinein. Tipp: Um einen Schock bei den Pflanzen zu vermeiden, sollten Sie sie für die Innenanwendung anpas- sen, indem Sie ihnen ein paar halbe Tage in Innenräumen verbringen, bevor Sie in Vollzeit hineingehen.

Vorher: Fügen Sie einen Hauch von Tropen hinzu

Erstellen Sie einen tropischen Urlaub auf Ihrem eigenen Deck. Hier zeigen sechs preiswerte Palmen aus einem Heimwerkerzentrum die Sicht und verleihen tropischem Flair ein ansonsten gewöhnliches Deck. Eine Reihe von hängenden Körben verleihen der Szene Farbe und Duft.

Nach: Fügen Sie einen Hauch von Tropen hinzu

Erstellen Sie einen tropischen Urlaub auf Ihrem eigenen Deck. Hier zeigen sechs preiswerte Palmen aus einem Heimwerkerzentrum die Sicht und verleihen tropischem Flair ein ansonsten gewöhnliches Deck. Eine Reihe von hängenden Körben verleihen der Szene Farbe und Duft.

Vorher: Schaffe Charme

Das Deck eines Standardbauers tat nichts für die Rückseite dieses Hauses. Eine zweistufige Transformation machte es jedoch zu einem Ziel. Eine Reihe von Spindeln sorgen für Sicherheit und Charakter. Ein Gitterrock verkleidet die Basis des Decks. Wenn Sie die Treppen und Pfosten in satten Farben bemalen, können Sie ganz einfach ein ganz weißes Deck verkleiden. Abgerundet wird der Look durch eine passende Fensterbox, eine kleine Terrasse und einen aktualisierten Gehweg.

Nachher: ​​Charme schaffen

Das Deck eines Standardbauers tat nichts für die Rückseite dieses Hauses. Eine zweistufige Transformation machte es jedoch zu einem Ziel. Eine Reihe von Spindeln sorgen für Sicherheit und Charakter. Ein Gitterrock verkleidet die Basis des Decks. Wenn Sie die Treppen und Pfosten in satten Farben bemalen, können Sie ganz einfach ein ganz weißes Deck verkleiden. Abgerundet wird der Look durch eine passende Fensterbox, eine kleine Terrasse und einen aktualisierten Gehweg.

Schau Video

Lernen Sie wichtige Begriffe für ein sicheres und stilvolles Geländer: Pfosten, Pfostenkappen, Geländer, Schienenkappen, Baluster und mehr.

Ultimate Deck Railing Guide

Auf der Suche nach einem einfachen Deck-Makeover? Verbessern Sie das grundlegende Geländer mit einer dieser sicheren und stilvollen Designideen.

Vorher: Struktur hinzufügen

Ein schlichtes Holzbaudeck wird mit einer stattlichen Pergola lebendig. Die neue Struktur verleiht nicht nur mehr Stil, sondern auch Schatten. (Um die Farbgebung zu verbessern, erstellen Sie eine "Decke" mit einer Außenstoffbahn oder pflanzen Sie Reben an der Pergola.)

Nach: Struktur hinzufügen

Ein schlichtes Holzbaudeck wird mit einer stattlichen Pergola lebendig. Die neue Struktur verleiht nicht nur mehr Stil, sondern auch Schatten. (Um die Farbgebung zu verbessern, erstellen Sie eine "Decke" mit einer Außenstoffbahn oder pflanzen Sie Reben an der Pergola.)

Vorher: Alles zusammenstellen

Ein wenig von allem gab diesem Deck neues Leben. Pflegende Staudenpflanzungen rund um den Decksockel tragen dazu bei, das Ganze zu verkleiden. Das Reinigen und das Hinzufügen eines neuen Deckflecks half, sich nicht alt zu fühlen. Blätter aus umweltfreundlichem Material bieten kühlen Schatten an heißen Sommertagen und schaffen ein bisschen Privatsphäre, sodass Ihre Nachbarn nicht jeden Abend wissen müssen, was Sie zu Abend essen.

Nachher: ​​Alles zusammenstellen

Ein wenig von allem gab diesem Deck neues Leben. Pflegende Staudenpflanzungen rund um den Decksockel tragen dazu bei, das Ganze zu verkleiden. Das Reinigen und das Hinzufügen eines neuen Deckflecks half, sich nicht alt zu fühlen. Blätter aus umweltfreundlichem Material bieten kühlen Schatten an heißen Sommertagen und schaffen ein bisschen Privatsphäre, sodass Ihre Nachbarn nicht jeden Abend wissen müssen, was Sie zu Abend essen.