Anonim

Nähen Sie diesen eleganten Strumpf für den Weihnachtsmann.

Was du brauchst:

Verleihen Sie einer traditionsreichen Tradition mit diesen fernöstlichen Strümpfen eine besondere Note.

  • Transparentpapier
  • 5/8 Yard aus asiatischem Brokatstoff für Vorder- und Rückseite
  • 5/8 Yard asiatischer Bedruckstoffe für das Innenfutter
  • 6-1 / 2 x 9-Zoll-Rechteck aus Chrimen-Stoff (Reproduktions-Kimono-Stoff) für die Manschette
  • 2 x 17-Zoll-Streifen aus schwarzem Samt
  • 9 Zoll lange 1/2-Zoll breite schwarz / gold Brokatbesatz
  • 3/8 Yard von 1/4-Zoll breiten schwarzen / goldenen Zöpfen
  • Passender Nähfaden

Anleitung:

1. Laden Sie das kostenlose Muster für dieses Projekt herunter (Für das Herunterladen wird Adobe Acrobat-Software benötigt).

Strumpfmuster

Adobe Acrobat

2. Vergrößern Sie das Strumpfmuster auf Pauspapier, schneiden Sie das Pappmuster aus. Nähen Sie alle Teile mit der rechten Seite mit 1/2-Zoll-Nahtzugaben zusammen, sofern nicht anders angegeben.

3. Verwenden Sie das Strumpfmuster, um die Strumpfstücke zu schneiden, und beachten Sie die Richtung der Kornlinie. Schneiden Sie zwei aus dem Brokat für den Strumpf vorne und hinten. Schneiden Sie zwei aus dem Druckstoff für das Futter.

4. Falten Sie für die Manschette das 6-1 / 2 x 9-Zoll-Chrimen-Rechteck zur Hälfte mit der falschen Seite nach vorne, um 3-1 / 2 x 9-Zoll zu messen. Drücken Sie die gefaltete Kante. Entfalten Sie das Manschettengewebe und positionieren Sie die 1/2-Zoll-Brokatblende auf der Manschette 1/4-Zoll von der Faltlinie entfernt. Nähen Sie den Besatz entlang der beiden langen Kanten. Nähen Sie den Zopf an die Manschette neben der Brokatblende auf der der Falte gegenüberliegenden Seite. Bewahren Sie den überzähligen Zopf für die Aufhängeöse auf. Falten Sie die Manschette wieder zusammen. Drücken Sie.

5. Stecken Sie die Manschette mit der rechten Seite nach oben und den seitlichen Rändern an der Strumpfvorderseite. heften. Stecken Sie den Strumpf hinten und vorne zusammen. nähen, dabei die Oberkante offen lassen. Schneiden Sie die Nähte ab, schneiden Sie die Kurven ab und drehen Sie die rechte Seite nach außen. Drücken Sie die Nähte an den Oberseiten des Strumpfes auf.

6. Stecken Sie das Futter vorne und hinten zusammen . Um ein etwas kleineres Futter zu erzeugen, beginnen und enden Sie am oberen Rand mit einer Nahtzugabe von 1/2 Zoll. Erhöhen Sie jedoch die Nahtzugabe für alle übrigen Kanten auf 5/8 Zoll. Passen Sie die Nahtzugaben auf 1/4 Zoll an. Kurven abschneiden Drücken Sie die Nahtzugaben oben im Futter auf.

7. Schieben Sie das Futter mit den falschen Seiten in den Strumpf, passen Sie die Seitennähte an und richten Sie die oberen Schnittkanten aus. Strumpf und Futter um den oberen Rand zusammenkleben.

8. Nähen Sie für die Bindung die kurzen Kanten des 2 x 17-Zoll-Samtstreifens zusammen. Drücken Sie die Nahtzugaben auf. Befestigen Sie eine Kante der Bindung mit der rechten Seite an der Oberkante des Strumpfes. nähen. Schneiden Sie die Nahtzugaben auf 1/4 Zoll ab. Falten Sie die Bindung auf der Innenseite des Strumpfes und falten Sie sie unter 1/2-Zoll. Stecken Sie die gefalzte Kante der Bindung auf und verdecken Sie die Maschinennähte.

9. Falten Sie den reservierten Zopf zur Hälfte und machen Sie an den Enden einen quadratischen Knoten. Befestigen Sie den Knoten an der oberen Ecke der Fersenseite des Strumpfes.