Anonim

Wagen Sie Art Deco! Dieser aufgestaute Gatsby-Stil fügt sich leicht in Ihr aktuelles Dekor ein, wenn Sie ein gewisses Risiko eingehen möchten. Hier sind fünf Möglichkeiten, um den Look zu erhalten.

Von Jennifer Stagg

Wenn Sie sich in einer etablierten Stadt mit Architektur von Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts umsehen, finden Sie überall Anzeichen von Art Deco. Es ist dieser aufgestaute, aber dennoch industrielle Stil, der sich maskulin und feminin anfühlt.

Art Deco entstand kurz vor dem Ersten Weltkrieg in Frankreich und wurde in den Vereinigten Staaten in den 1920er, 1930er und 1940er Jahren immer beliebter. Es wird durch kräftige geometrische Formen und kräftige Farben definiert und enthält häufig Metallics wie Gold- und Metalltöne. Es fühlt sich luxuriös und glamourös an.

Denken Sie an den Kirchturm des Chrysler Building in New York City und an den Great Gatsby Gold Glam. Sie fragen sich, wie Sie sich in Ihrem Zuhause ähnlich fühlen können? So bekommen Sie den Look.

Geometrische Formen

Integrieren Sie interessante Formen in Ihr Dekor, indem Sie ein Tapetenmuster oder einen Stoff hinzufügen. Ein Statement-Teppich oder eine Wand kann sofort eine Wirkung entfalten und das Art Deco-Flair einem ansonsten neutralen Raum hinzufügen.

Kühne Kunstwerke und Skulpturen

Art Deco ist nichts für schwache Nerven. Gehen Sie mutig oder gehen Sie mit Ihrem Dekor nach Hause! Prominent platzierte Kunstwerke, oft in kontrastreichen Farbtönen, sind alles Art Deco. Ein interessantes Kunstwerk kann auch ein guter Gesprächsstarter sein.

Kontrastreiche Oberflächen

Schwarz-weiße Kacheln oder ein farblich kontrastierender Raum wie ein sattes Blau-Weiß-Zimmer setzen auf jeden Fall eine Aussage und sorgen für ein gewisses Maß an Raffinesse. Wenn Sie sich an den Wänden zu einer dunklen Farbe neigen, fügen Sie ein weißes Formteil hinzu, damit es knallt.

Reichhaltige Materialien

Marmor, Granit, Gold, Metallic - all dies trägt dazu bei, dass ein Raum einen hochwertigen, mutigen und luxuriösen Look erhält. Mit poliertem Naturstein oder starker stählerner Hardware können Sie nichts falsch machen. Fügen Sie eine gewisse Symmetrie hinzu, wie ein eigener Kamin mit klaren Linien, und Sie werden mit Sicherheit Art Deco-Design in Ihrem Zuhause schaffen.