Anonim

Egal, ob Sie Geschenke in die Nähe oder in die Ferne senden - hier finden Sie die Informationen, um sicher zu gehen, dass sie sicher ankommen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Weihnachts-Countdown mit Leckereien abgeschlossen ist.

Heutzutage sind Familien und Freunde im ganzen Land und auf der ganzen Welt verbreitet, und die meisten von uns müssen sich auf jemanden verlassen, der die Waren dorthin bringt, wo sie hin müssen. Der US Postal Service bietet diese Tipps an:

  • Geben Sie die Lieferadresse ein oder drucken Sie sie sauber aus - überspringen Sie keine Locators wie "Ave.". oder "SW" oder die Postleitzahl.
  • Geben Sie immer eine Absenderadresse auf der gleichen Seite der Box wie die Lieferadresse an. (Es ist eine gute Idee, ein Versandetikett in das Paket aufzunehmen.)
  • Verwenden Sie eine robuste Schachtel und polstern Sie Ihre Geschenke mit aufgerollter Zeitung, normalem Popcorn, Styropor-Erdnüssen, Luftpolsterfolie oder ähnlichem Material.
  • Legen Sie die schwersten Gegenstände auf die Unterseite.
  • Glas und zerbrechliche hohle Gegenstände wie Vasen oder Gläser mit Verpackungsmaterial füllen. Entfernen Sie beim Senden von Bilderrahmen zuerst das Glas und wickeln Sie das Fenster separat ein.
  • Nehmen Sie die Batterien aus dem Spielzeug. Wickeln Sie separat und legen Sie es neben das Spielzeug.
  • Sichern Sie Ihre Box nur mit Klebeband, das für den Versand bestimmt ist. Vermeiden Sie die Verwendung von Klebeband, Cellophanband oder Schnur. Verwenden Sie niemals Packpapier auf der Außenseite der Box.

Beachten Sie beim Versand von Lebensmitteln:

  • Am besten halten feste Backwaren wie Kekse, Brot und aufgetaute Kuchen. Getrennt feucht von knusprigen Leckereien.
  • Lassen Sie die Lebensmittelfirma mit verderblichen Geschenken umgehen. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen die Lebensmittel mit einer Gelpackung oder Trockeneis kalt hält und Ihre Bestellung über Nacht verschickt. Wenn es um Versand geht, ist der US Postal Service normalerweise die billigste, aber langsamste Option. Die Versandpreise variieren je nach Wohnort und anderen Faktoren. Zum Glück können Sie Preise und Lieferzeiten online vergleichen:

Letzter Aufruf

  • Das USPS empfiehlt, dass Sie für reguläre US-Mail-Pakete bis zum 7. Dezember versuchen sollten, Pakete zu versenden. Natürlich sind schnellere Mail- und Versandoptionen verfügbar, mit denen Sie Pakete später versenden können.
  • Planen Sie für UPS Ground drei bis fünf Tage vor Weihnachten Pakete. Schnellere Optionen sind auch verfügbar, damit Sie Pakete später senden können. Für Next-Day-Air-Sendungen können Sie am 23. Dezember versenden. Für echte Zauderer versuchen Sie die Sonic Air-Methode. UPS holt Ihr Paket zu Weihnachten ab und liefert es noch am selben Tag aus.

Persönliche Lieferung?

  • Selbstverständlich können Sie Pakete auch an Freunde und Familie liefern. Aber wenn Sie fliegen, schicken Sie Pakete voraus. Obwohl Sie verpackte Pakete an Bord mitführen können, empfiehlt die US Transportation Security Administration, dies nicht zu tun. Sie könnten aufgefordert werden, sie auszuwickeln, wenn Sie für eine zufällige Sicherheitsprüfung aus der Leitung gezogen werden oder wenn der Screener der Meinung ist, dass die Pakete weiter untersucht werden müssen, sagt die Sprecherin der Agentur Deirdre O'Sullivan.

Packen und Versenden von Cookies

  • Hier finden Sie einige Tipps, um Ihre Leckereien per Post in gutem Zustand zu halten.
  • Knackige Kekse kommen frischer an als feuchte. Slice-and-Bake-Cookies und die meisten Drop- und Bar-Cookies sind gute Reisende. Gefrorene und gefüllte Kekse sind nicht gut für den Versand, da sie dazu neigen, aneinander oder an den Verpackungen zu haften. Wählen Sie für ausgeschnittene Kekse einfache, kompakte Formen. Ausschnitte mit Punkten oder engen Bereichen brechen beim Transport leicht. Packen Sie Kekse ein, wenn sie frisch sind, stellen Sie jedoch sicher, dass sie vollständig gekühlt sind.
  • Legen Sie eine robuste Wellpappschachtel mit Luftpolsterfolie aus und fügen Sie ein großzügiges Füllstoffkissen hinzu, z. B. zusätzliche Luftpolsterfolie, Schaumstoffteile oder zerknittertes Seidenpapier.
  • Kekse einzeln mit Kunststoff umwickeln, in hintereinander liegenden Paaren oder in einer Rolle gestapelt. Das Stapeln funktioniert am besten mit sehr flachen Keksen. Ausschneiden und Umwickeln von Stangen in großen Abschnitten, so dass weniger Kanten und Ecken zum Zerbröckeln sind; Der Empfänger kann die Abschnitte leicht in Portionsgröße schneiden.
  • Packen Sie die stabilsten Kekse in den Boden der Box. Fügen Sie dann eine Schicht Füllstoff hinzu. Fahren Sie mit dem Layering von Cookies und Füller fort und enden Sie mit mehr Füller, damit sich die Cookies nicht verschieben und brechen. Legen Sie eine Karte mit der Adresse des Empfängers und Ihren Urlaubswünschen ein. Kleben Sie den Karton mit Umreifungsband zu und markieren Sie den Behälter als "verderblich".