Anonim

Pflanzen Sie eine charmante kleine Wüstenlandschaft, die genau auf Ihren Tisch passt.

Von Debra Lee Baldwin

Pflanzen Sie eine bezaubernde kleine saftige Landschaft, die mit winzigen Gartenzubehören ausgestattet ist.

Was du brauchst

  • 12-Zoll-Terrakotta-Untertasse mit oder ohne Drainagelöcher
  • Kaktusmischung Blumenerde
  • Miniatur-Gartenmöbel und Figuren wie Laube, Stuhl, Schubkarre, Urne, Katze und Hund
  • Fein zerkleinerter Stein oder winzige Kieselsteine
  • Sukkulenten mit kleinen Blättern, wie zB Uhrenkettencrassula, zarte Sedums, kleine gestapelte Crassulas und Sedum rubrotinctum. Versuchen Sie Crassula tetragona, wenn Sie das Aussehen eines kleinen Baums haben möchten.

Schritt 1: Mit Erde füllen und Laube hinzufügen

Füllen Sie die Terrakotta-Topf-Untertasse bis zu einem halben Zoll unter dem Rand mit Potting-Mix. Befestigen Sie die Miniatur-Achse etwa 1 cm im Rand der Untertasse.

Schritt 2: Pfad erstellen

Erstellen Sie einen Pfad aus fein zerkleinerten Steinen oder Kieselsteinen, der sich vom Rand der Untertasse durch die Miniaturlaube krümmt.

Schritt 3: Pflanzen hinzufügen

Drücken Sie den oberen halben Zoll der Pflanzen zusammen, so dass Sie die Rosetten oder Spitzen zwischen Boden und Rand in den Boden einführen können, um einen üppigen und grünen Garten nach Ihren Vorstellungen zu schaffen.

Schritt 4: Akzente hinzufügen

Zunächst füllten wir eine Miniatur-Schubkarre mit Erde und pflanzten sie mit Stecklingen. Dann stellten wir einen Stuhl unter die Laube und bekrönten ihn mit einer schlafenden Katze.

10 weitere Möglichkeiten zum Hinzufügen von Sukkulenten zu Ihnen nach Hause.

10 weitere Möglichkeiten zum Hinzufügen von Sukkulenten zu Ihnen nach Hause

Erfahren Sie, wie Sie den perfekten Sukkulentenbehälter erstellen

Sukkulente Gärten sind pflegeleicht und bilden großartige Behältergärten - sie können Hitze, Vernachlässigung und direktem Sonnenlicht standhalten. Lernen Sie Tipps und Tricks, um einen wunderschönen, saftigen Containergarten zu gestalten.