Anonim

Es ist gruselig und es ist verrückt - und es ist Mamas Lieblingsurlaub mit wenig Stress! Hier ist der Grund.

Die gruseligen Freuden an Halloween

Nach Angaben von Mutter zu Mutter haben diese berüchtigten "großen Namen" -Feiertage - Sie wissen, welche wir meinen - manchmal mehr Kopfschmerzen als hervorzuheben. Der Druck! Die Geschenke! Die Gäste von außerhalb oder außerhalb der Stadt, das Kochen und Reinigen, die Kosten!

Aber Halloween - das ist eine andere Geschichte: In einer kürzlich durchgeführten Umfrage erzählten uns Motherboard Moms, dass es super Spaß für Familien macht. Tatsächlich beteiligen sich mehr als zwei Drittel von ihnen daran, mit ihren Familien zu feiern. Sie sagen, dass sie diesen beliebten Herbsturlaub lieben.

1. "Ich finde es toll, dass ich nicht den Druck habe, eine große Mahlzeit zuzubereiten!"

Eine Halloween-Nachtmahlzeit kann so einfach sein, wie Sie es wünschen - in der Tat so einfach wie Neptune Township, New Jersey, die Tradition von Mutter Patty Manuels: Sie serviert gegrillte Käsesandwiches und Tomatensuppe, bevor sie zum Trick-or-Treat geht. Oder ein "dress up" Abendessen zu Ehren der gruseligen Nacht. Es ist so einfach wie Kartoffelpüree in Geisterform auf Chili oder Eintopf zu spritzen oder aus Speck und Eiern einen Totenkopf mit gekreuzten Knochen zu machen. Oder tupfen Sie die Enden von Hühnerstreifen mit Ketchup und Sie können eine Mahlzeit mit gruseligen "Fingern" haben! Lecker

Bestellen Sie einfach keine Pizza, warnt Debbie Eiel aus Swarthmore, Pennsylvania, die auf die harte Tour gelernt hat, dass es keine Zeit spart. "Der Pizzabote sagte 45 Minuten, aber wir haben zwei Stunden gewartet - und er ist immer noch nicht erschienen!"

2. "Ich liebe es, dass es viel Nachtisch gibt!"

Sie müssen kein kostspieliger Junge sein, um all die süßen Köstlichkeiten zu schätzen, die zu Halloween gehören - und Ablässe wie Zuckermais oder schäbige Schokoriegel fühlen sich überhaupt nicht sündig an (hey, es ist nur einmal im Jahr!) . Sei es die Bosheit, die mit dem Urlaub verbunden ist (leben nicht Hexen in Süßigkeitenhäusern?) Oder die einfache Freude, grausame, aber leckere Konfekte (essbare Augäpfel, Spinnen und Würmer, oh mein!) Zu machen, Halloween ist einmalig Die gesundheitsbewusstesten Mütter können ihren süßen, ähm, Reißzähnen ganz ohne Schuld nachgeben.

Motherboard Moms sind voller toller Ideen für Halloween-Süßigkeiten. Eine Mutter erzählte uns: "Meine Schwester macht zum Nachtisch Friedhöfe. Sie sind Schokoladenpudding in einer klaren Tasse, mit zerbröckelten Oreos (für Dreck) mit Miniaturkürbissen und - am besten - mit einem Milano-Cookie mit Schokolade, auf dem RIP steht! "

4. "Ich finde es toll, dass ich Kunst und Kunsthandwerk bekommen kann."

Gehen Sie weiter, schnüren Sie gefälschte Netze auf Ihrer Veranda, hängen Sie Geister an den Bäumen auf, schneiden Sie unheimliche Silhouetten aus und kleben Sie sie in die Fenster, oder erstellen Sie einen Friedhof in Ihrem Vorgarten! Halloween ist einmalig, Sie können wirklich alles übertreffen (mit der Hilfe Ihrer Kinder, wenn Sie möchten, oder sogar alleine) mit hausgemachten und im Handel gekauften Dekorationen. Es ist egal, ob Ihr Dekor elegant oder klebrig ist - je gruseliger, desto besser! "Ich liebe es, sowohl das Innere als auch das Äußere des Hauses zu dekorieren", sagte uns eine Mutterplatine. "Sie wissen immer, dass Sie sich einem lustigen Haus nähern, wenn die Außenseite dekoriert ist."

5. "Ich liebe das Ankleiden."

Kostüme sind natürlich eine perfekte Gelegenheit, um zu sehen, wie einfallsreich Sie und Ihre Kinder werden können. Für Familien, die die Herausforderung mögen, ihre eigenen zu bauen, kann es so einfach oder so komplex sein, wie Sie es möchten. Nick Lehner Shein aus Rochester, New York, fertigte für seinen Sohn Julian ein Roboterkostüm an, "das war ein Knaller, wenn ich es selbst sage" (LED-Leuchten aus dem Baumarkt waren involviert!). Shein sagt, Sie könnten auch eine tolle Zeit damit verbringen, ein Kostüm aus Sachen zusammenzubauen, die Sie bereits im Haus haben - wie ein Bobby-Sxer-Kostüm aus dem letzten Jahr für ihre Tochter Prudence.

$config[ads_text5] not found

Wenn Sie nicht geheftet oder geheftet werden möchten, gehen Sie einfach in den nächsten Laden Ihres nächstgelegenen Geschäfts, um fertige Kostüme zu kaufen. "Wir suchen Wochen, bevor wir die richtigen Kostüme finden", erzählte uns eine Mutterplatine. "Manchmal wollen wir eine Sache sein und am Ende etwas ganz anderes sein. Aber es funktioniert alles", sagt sie. Ein Teil des Spaßes entscheidet!

6. "Ich finde es toll, dass es eine Zeit für alle Altersgruppen zum Feiern ist."

"Halloween hält uns jung!" Eine Mutterplatinenmutter hat uns gesagt, und es scheint, dass diese Generation von Eltern wirklich in den gruseligen Feiertag ist: Fast die Hälfte der Motherboard-Mütter sagt, dass sie mehr an der Feier beteiligt sind als ihre Eltern. Tatsächlich scheinen Eltern es zu lieben, eine Party daraus zu machen. "Meine Mutter und ich arbeiten jedes Jahr an einer gemeinsamen Party mit beängstigenden Menüpunkten, Spielen wie Halloween Pictionary und dem Kürbis mit der Nase und Preisen für die gruseligsten und originellsten Kostüme zusammen", sagte eine Motherboard-Mutter. "Dies wird das erste Halloween meiner Tochter sein und wir sind total aufgeregt."

Wenn Sie ein eigenes Fest veranstalten, brennen Sie eine Mischung aus "gruseliger" Musik, um alle in Stimmung zu bringen. Nach dem Trick-or-Treating können Sie mehrere Filme zeigen - ein Campy-Horror-Streifen der dreißiger Jahre (oder der gute alte Charlie Brown) und etwas wirklich Unheimliches, nachdem die Kleinen nach Hause gegangen sind oder eingeschlafen sind. Das beste Halloween-Filmfestival? Gewürzter Popcorn- oder Karamellmais in verzierten Zapfen.

$config[ads_text6] not found

7. "Ich liebe unsere Halloween-Familientraditionen."

"Was ich an Halloween am meisten liebe, sind all die kleinen Dinge, die wir jedes Jahr tun. Diese Sachen sind für unsere Familie einzigartig und nicht Teil einer großen kommerziellen Idee, wie der Urlaub aussehen sollte", sagt Dylan Nelson, Mutter von Colorado Springs. "Wir haben mit den Grundlagen angefangen - Kostüme, Süßes oder Saures, Süßigkeiten essen -, aber jetzt haben wir eine ganze Reihe von Aktivitäten und besonderen Ereignissen, auf die sich meine Kinder total freuen - vom Rösten von Kürbiskernen bis hin zu einem gruseligen Strohmann Für unsere Veranda, die wir uns im Laufe der Jahre allmählich ausgedacht haben! Nichts, was wir tun, ist ausgefallen, aufwendig oder teuer, aber es ist alles einzigartig bei uns, und ich weiß, dass meine Kinder diese Erinnerungen ein Leben lang schätzen werden ", sagt sie.

8. "Ich liebe es, dass ich es auf meine Art machen kann."

"Sie müssen keine Familie einladen oder eine Party schmeißen oder aus allem eine große Produktion machen", sagt Helena Shorter von Maplewood, New Jersey. Bleib in deinem Pyjama zu Hause, beantworte die Türklingel und verteile Süßigkeiten, an denen du die ganze Nacht vernascht hast. Was könnte einfacher sein?

"In einigen Halloweens gehe ich alles raus und in anderen Jahren habe ich einfach nicht die Zeit oder Kreativität, um alles zusammenzubringen", sagt Mutter Debbie Eiel. "Was an Halloween großartig ist, ist, dass wir den ganzen Urlaub an das anpassen können, was auch immer unsere Familie in diesem Jahr tun möchte. Es wird nicht erwartet, dass alles auf eine bestimmte Art und Weise verläuft." Tatsächlich ist Halloween vielleicht der flexibelste Feiertag des ganzen Jahres - und das ist eine virtuelle Garantie, dass Sie gruselige Funktionen haben können - ob Ihr Dekorationsstil Ihre Tür mit schwarzem und orangefarbenem Krepppapier schmückt oder mit Hexenschuhen ein kunstvolles Stillleben schafft .