Anonim

Beschränken Sie die Grüns nicht auf den Weihnachtsbaum: Schmücken Sie die Hallen (und Geschenke und den Tisch) mit Tannenstecklingen, die Ihrer Weihnachtsdekoration Duft, Textur und Fröhlichkeit verleihen. Blogger Kelly von Talk of the House hat sich wie zu Hause auf den Weg gemacht.

Von Sydney Price

Begrenzen Sie die Grüns nicht auf den Weihnachtsbaum: Schmücken Sie die Hallen (und Geschenke und den Tisch) mit Tannenstecklingen, die Ihrer Weihnachtsdekoration Duft, Textur und Fröhlichkeit verleihen. Die Bloggerin Kelly von Talk of the House hat ihr Zuhause aufgebaut.

Tannenzweige machen Ihren Weihnachtsbaum wunderschön, aber er kann auch Ihren anderen Weihnachtsschmuck Farbe und Duft verleihen! Für eine preisgünstige Option, die das ganze Haus belebt, sollten Sie einige diskrete Zutaten aus dem hinteren Teil Ihres Baumes nehmen. Wenn Sie mehr benötigen, kaufen Sie zusätzliche Tannenstecklinge oder gehen Sie zu Faux Tanne. So verwenden Sie dieses klassische Weihnachtsmaterial, um Geschenke zu verpacken, Kerzen zu dekorieren und vieles mehr.

Budgetfreundlichere Weihnachtsprojekte

1. Wickeln Sie ein Geschenk ein

Anstelle einer Plastikschleife schenken Sie den Gästen frische Evergreen als Geschenk. Binden Sie einen grünen Zweig mit einem kleinen Bandstreifen an jedes Paket. Wenn Sie sich Sorgen machen, ob es an Ort und Stelle bleibt, kleben Sie ein Stück Doppelklebeband darunter, um es niederzuhalten. Verwenden Sie Faux Tanne, wenn Sie Geschenke vorzeitig verpacken, damit der Zweig nicht austrocknet.

2. Mini Tischbäume

Machen Sie Ihre eigenen kleinen Tischbäume! Füllen Sie eine Plastiktüte mit Kieseln oder Sand, um sie zu wiegen, und stecken Sie ein paar Tannenstecklinge aufrecht hinein. Wickeln Sie ein Stück Sackleinen um die Tasche und binden Sie es mit einem Bindfaden, um eine rustikale Note zu erzielen. Zeigen Sie die Tannenbündel als Herzstück, auf dem Couchtisch oder an einem Schreibtisch an.

3. Sitzwippen

Lassen Sie die Stühle nicht aus Ihrem Weihnachtstisch! Wickeln Sie Blumendraht um eine Handvoll Tannenzweige, die Sie als Sitzgarderoben verwenden können. Wickeln Sie eine Schleife über den Draht und hängen Sie sie an die Stuhllehne. Um eine lustige Tischkarte zu erhalten, befestigen Sie einen Geschenkanhänger mit dem Namen jedes Gastes auf dem Stuhl. Fühlen Sie sich frei, um zusätzliche Akzente wie ein kleines Ornament oder eine Glocke hinzuzufügen.

4. Traditioneller Kranz

Mit einem klassischen Tannenkranz kann man nichts falsch machen. Basteln Sie es oder kaufen Sie einen einfachen Kranz und fügen Sie Ihren eigenen Schleifenbogen hinzu. Verdrahten Sie zuerst den Bogen, befestigen Sie ihn dann am Kranz und hängen Sie an Ihrer Tür. Für mehr rote Akzente gehören Beerenzweige.

Erfahren Sie, wie Sie einen klassischen immergrünen Kranz kleiden.

5. Beere Fröhliches Herzstück

Cranberries und Tannenzweige sind eine natürliche Kombination aus traditionellem Weihnachtsrot und -grün. Füllen Sie für dieses Feiertagsmittelstück ein Tablett mit frischen Cranberries, und streuen Sie mit Schneezucker nach Schnee. Stecken Sie ein paar Tannenstecklinge durch. Die brennenden Kerzen, vermischt mit dem holzigen Duft von Immergrün, lassen Ihr Haus in kürzester Zeit duften.

6. Immergrüne Kerze

Verkleiden Sie einen einfachen Hurrikan-Kerzenhalter mit einem Ring aus immergrünen Zweigen. (Hinweis: Immergrüne Bäume mit flacheren Blättern, z. B. Lebensbaum, eignen sich am besten für dieses Projekt. Sie können jedoch die Tannennadeln bei Bedarf flach drücken.) Beschichten Sie jedes Stück mit Sprühkleber, um die Basis zu befestigen, und schneiden Sie den Überschuss ab.

7. Globus mit Grün

Ein kleines DIY-Terrarium zum Aufhängen schafft die Bühne für eine entzückende Urlaubsszene. Füllen Sie mit künstlichem Schnee und fügen Sie Hirschfiguren hinzu. Ein paar Tannenzweige, die von Ihrem Baum geschnitten wurden, bilden einen Wald für die Miniaturtiere. Binden Sie ein rotes oder grünes Band zum Aufhängen an die Oberseite.

$config[ads_text5] not found

Sehen Sie Girlanden mit frischem Grün.