Anonim

Veranden sind viel mehr als Orte, um die Natur zu genießen. Gut dekorierte, gut geplante Veranden können die Attraktivität des Bordsteins steigern, den Stil eines Eigenheimbesitzers zeigen und den praktischen Lebensraum erweitern. Hier sind 16 Ideen, um Ihre eigenen Veranda-Designs zu inspirieren.

Füge Farbe hinzu

Helle Farbtöne oder kräftige Töne können helfen, auf eine bestimmte Eigenschaft einer Veranda aufmerksam zu machen, egal ob es sich um ein architektonisches Detail oder um ein Möbelstück handelt. Und Farbe ist eine kostengünstige Möglichkeit zur Aktualisierung, je nach Ihren Launen oder Designanforderungen.

Teilen Sie Ihre Veranda in Zonen auf

Auch die kleinsten Veranden können von der Raumplanung profitieren. Eine Ecke bietet einen guten Platz für einen runden Esstisch, während ein Gehweg von einer Sofa-Sessel-Kombination profitiert, die mit dem Rücken gegen eine Wand oder ein Geländer geschoben oder geneigt ist.

Schirm die Sonne

Eine hübsche Pergola oder ein Gitter kann die Nutzung einer Veranda verlängern, indem intensive Sonnenstrahlen blockiert werden. Die Struktur bietet auch hier eine Unterstützung für Blüten.

Schau Video

Verleihen Sie Ihrem Außen-Flair mit diesen intelligenten Möglichkeiten Raum, Stil und Stauraum.

Einfache Updates

Bringen Sie mit diesen auffallenden Ideen etwas Flair und Funktion auf Ihre Veranda.

Machen Sie es bequem

Zusätzliche Kissen, überfüllte Kissen, Arbeitsplatzleuchten: Alle diese Elemente tragen dazu bei, den Genuss und die Nutzung einer Veranda zu maximieren. Vergessen Sie nicht, einen Tisch in der Nähe von Brillen und Büchern zu platzieren.

Fügen Sie einen Overhead-Fokus hinzu

Lichter und Deckenventilatoren erfüllen eine doppelte Aufgabe auf einer Veranda: Sie fügen die dringend benötigte Funktion hinzu, indem sie Luft in die Abend- und Nachtstunden bringen und die Beleuchtung verbessern. Beide können als Brennpunkte für Überkopfräume dienen. Verwenden Sie eine skulpturale Version, um das visuelle Interesse noch weiter zu steigern.

Verkleide den Boden

Es gibt Tausende von Optionen für Außenteppiche, die den Elementen standhalten und Farbe und Komfort hinzufügen. Verwenden Sie eine große, um einen Wohnraum abzugrenzen, oder kleinere Versionen, um zwischen den Bereichen der Veranda zu wechseln. Wenn Sie sich bei einem Teppich nicht sicher sind, bemalen Sie den Boden mit einem Muster oder einer Akzentfarbe.

Nutzen Sie zusätzliche Annehmlichkeiten

Der Schlüssel zur Maximierung der Nutzung einer Veranda besteht darin, die Annehmlichkeiten in Ihr Budget und Ihren Lebensstil aufzunehmen. Für einige können diese so einfach sein wie ein Tisch und Stühle für Mahlzeiten im Freien. Andere können feststellen, dass Gegenstände wie ein Kamin den Genuss und die Verwendung einer Veranda steigern.

Kunstwerk hängen

Die meisten Veranden haben eine große Wandfläche, die oftmals nicht dekoriert wird. Kunstwerke - ein einzelnes Gemälde, eine Ansammlung von Fotografien, eine schmale Skulptur - können eine großartige Möglichkeit sein, Farbe und visuelles Interesse an einer Veranda zu verleihen. geschickt eingesetzt, kann es auch doppelte Aufgaben erfüllen und eine Sicht abschirmen.

Schau Video

Das Malen von Möbeln gibt einem alten Stück einen neuen Look. So lackieren Sie Möbel und erzielen großartige Ergebnisse.

Möbel mit Farbe auffrischen

Eine Dose Farbe und ein Pinsel sind alles, was das Aussehen von veralteten Möbeln verändert. Um eine Veranda aufzuhellen, betrachten Sie glänzendes Weiß. Verwenden Sie für Möbel, die in den Hintergrund treten, Rotguss oder Mattschwarz.

Tipp: Obwohl Ihre Veranda-Möbel den Elementen möglicherweise nicht direkt ausgesetzt sind, sollten Sie Außenfarbe verwenden, um sie vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlen zu schützen.

Blumen einschließen

Fensterkästen an Geländern, Container auf dem Boden, Hängekörbe an Deckenstützen: Blumen und Pflanzen bieten mehr als schöne Blüten. Sie sind eine großartige Möglichkeit, um die Kanten einer Veranda zu mildern und sanft zwischen Landschaft und Haus zu wechseln. Versuchen Sie Blumen in ergänzenden Farben für die Außenfarbe Ihres Hauses oder solche, die im gleichen Stil wie die Bepflanzungen im restlichen Garten sind.

Verstecken Sie eine Veranda mit Pflanzen

Eine niedrige Hecke oder ein Blumenbeet direkt außerhalb der Veranda an der Grenze kann dazu beitragen, einen ansonsten uninteressanten Teil der Struktur zu verbergen. Diese können auch den Raum zwischen Haus und Landschaft aufweichen und Farbe und Pflanzeninteresse hinzufügen.

Akzentuieren Sie die Architektur Ihres Hauses

Gut gemachte Veranden fühlen sich perfekt mit der restlichen Architektur eines Hauses. Versuchen Sie, Details zu erfassen - Formteile und Zierleisten, Bodenauswahl - die können außen und innen integriert werden. Die Aufbewahrung hilft auch dabei, alles, wie Spielzeug für draußen, zusätzliche Überwürfe und Kissen, zu schützen. Doppeltastlager - beispielsweise Bänke mit Körben - können eine großartige Bereicherung für den Außenbereich mit Platzproblemen sein.

Personalisieren Sie die Veranda

Wie bei jedem anderen Wohnraum ist eine Veranda Ausdruck der Individualität eines Eigenheimbesitzers. Verwenden Sie clevere Akzente, Farben und Möbel, um Ihren Stil auszudrücken. Wenn Sie Platz haben, sind Regale eine bequeme Ergänzung zu den Veranden, die auch Wände schmücken und wertvolle Sammlungen oder Kunstwerke zeigen können. Verwenden Sie sie in einer engen Nische oder kombinieren Sie die Längen, um noch flexibleres Design zu schaffen.

Verwenden Sie Stoff, um Muster hinzuzufügen

Stoff ist eine kostenbewusste Lösung und bietet eine zukunftsweisende Möglichkeit, die neuesten dekorativen Motive zu unterstreichen. Versuchen Sie es mit Überzug-Kissen (Bonus: Tauschen Sie die Bezüge, wenn sich die Jahreszeit oder die Stile ändern), und kombinieren Sie Motive oder einen mutigen Wurf.

Schild die Sicht

Fensterbehandlungen müssen nicht in ein Haus verbannt werden. Lange Schirme helfen, die Sonne oder einen weniger perfekten Blick zu blockieren. Wählen Sie einen Stoff, der leicht zu waschen ist und dem Ausbleichen standhält (Hinweis: Weiß ist immer eine gute Wahl).

Einen klaren Pfad erstellen

Ein ununterbrochener Weg zum Eingang Ihres Hauses sorgt für eine gute Verandaplanung. Hier bietet eine kleine Sitzecke eine wunderbare Möglichkeit, sich mit dem Leben auf der Veranda auf dem Hof ​​zu beschäftigen.

Tipp Der Redaktion Jun 16 2019